Maine Coon of Thousand Hills

Wir, das sind unsere Katzen und wir beiden Dosenöffner, Barbara und  Erich.  Gemeinsam leben wir in einem großen, gemütlichen Haus mit einem großen Garten  in der Buckligen Welt in Niederösterreich, auch unter dem Namen "Land der  Tausend Hügel" bekannt.( Daher der Name unserer Cattery!)


 Wie alles begann Obwohl uns Beiden die Rasse Maine Coon immer schon gefallen hat, wir aber  leider nie vom Platz her die Möglichkeit hatten welche zu haben, waren wir uns  sofort einig beim Einzug in unser Haus, dieses mit einer  dieser Schönheiten teilen zu wollen. Also ging ich ( Erich) ins Internet und  holte mir in diversen Foren jede Menge an Infos über diese edle Rasse!


 Als ich dann die ersten theoretischen Infos hatte:  anhänglich, aber nicht aufdringlich  ausgeglichen, gesellig, kinderfreundlich  verspielt bis ins hohe Alter  sehr gelehrig und neugierig  führt gurrende Gespräche mit ihrem Menschen  benutzt oft Pfoten zum Essen und trinken  pflegeleicht, trotz des halblangen Fells  wird groß und schwer, wiegt zwischen 5 und 10 kg wusste ich, das sind sie. Etwas später fand Barbara dann im Internet eine Züchterin, die noch Kitten  zu vergebenen hatte. Barbara fuhr erst mal alleine zu der Züchterin und holte  erste Infos ein. Noch am selben Abend zeigte sie mir Fotos, die sie von  den Kitten gemacht hatte. Schon nach kurzer Zeit stand ein Favorit fest. Als wir  kurz darauf gemeinsam bei der Züchterin zur Besichtigung der Kitten waren, ist  es passiert. Neben den 6 Wochen alten Kitten, gab es noch 1 Kitten, das bereits  ein neues zu Hause suchte. Nachdem ich (Erich) dieses schwarze, entzückende,  kleine, damals noch schielende, 3 Monate altes Wollknäuel sah, war es um mich  geschehen!   In diese kleinen Maus hatte ich mich auf Anhieb verliebt und wusste diese  will ich haben! So zog Pippa als erste Coonie bei uns ein und so nahm dann alles seinen  Anfang. Pippa ziehrt übrigens auch unser Logo . Denn von nun an waren wir mit dem Cooniefieber infiziert! 

 Da unsere Katzen für uns vollständig integrierte Familienmitglieder sind,  steht ihnen  unser gesamter Wohnraum zur Verfügung. 


Zusätzlich dürfen unsere Katzen auch die Natur genießen, denn auch  Rassekatzen lieben es über alles im Freien zu sein und die Sonne und den Wind im  Fell zu spüren. Sie mögen es ja auch nicht ständig " eingesperrt " zu sein, oder? 

 Dafür steht unseren Lieblingen ein großzügiges Außengehege zur Verfügung . Bitte bedenken Sie zum Wohl Ihrer Katze, wie wichtig ein gesicherter Freigang ist!  



Selbstverständlich liegt uns die Gesundheit all unserer Tiere sehr am Herzen.  
  Unsere Elterntiere sind selbstverständlich auf FIV (Katzenaids) und FeLV  (Leukose) getestet und geschallt . Unsere Kitten ziehen frühestens mit 13 bis 14 Wochen aus. Sie  sind dann komplett für ein Jahr geimpft und entwurmt. Wir geben unsere Kitten  nur in liebe- und verantwortungsvolle "Hände" ab. 

!!! Achtung!! Wir geben keine Katzen in Einzelhaltung. 

  Falls wir Ihr Interesse an dieser Rasse bzw. einem unserer Kitten  geweckt haben sollten, setzen Sie sich  mit uns in  Verbindung.